Jeder Einkauf unterstützt Menschen in Peru und Österreich

Römertopf

Römertopf®: Rezepte und Anleitung für das Multitalent Zwischen standardmäßiger Mikrowelle und trendiger Küchenmaschine ist der Römertopf® ein wahrer Klassiker unter den Küchengeräten. Warum er jetzt sein Comeback erlebt? Weil wir im stressigen Alltag auf Equipment setzen, das uns Arbeit abnimmt. Der Römertopf® macht das Leben wirklich leicht: Es kommen alle Zutaten hinein, ab damit in den Ofen und schon ist das Römertopf-Rezept fertig. Für uns ist in der Küche also eigentlich kaum noch etwas zu tun. Wunderbar: So bleibt mehr Zeit, um das Essen ausgiebig zu genießen. Römertopf® – was ist das überhaupt? In den 70er-Jahren kochte fast jeder Haushalt damit. Irgendwann verschwand der Topf im Keller und nun feiert er seine Rückkehr in unsere Küchen. Der Römertopf® ist ein traditioneller Tontopf, in dem Gerichte einfach gelingen und wunderbar schmecken. Der geschlossene Topf eignet sich hervorragend, um darin ganze Gerichte zu kochen. Die Zutaten werden schonend gegart – Aromen und gesunde Inhaltsstoffe bleiben so erhalten. Römertopf®-Rezepte bieten bunte Vielfalt aus dem Ofen Im GU-Küchenratgeber „Römertopf®“ finden Sie Römertopf-Rezepte für jeden Geschmack. Hier kommt ein kleiner Auszug von dem, was Sie erwartet: Go Veggie: Gefüllte Ofenpaprika mit Couscous, Buchteln mit Ratatouille-Füllung, Ofen-Gemüse-Bulgur, Schwarzwurzel-Graupen-Topf, Bohnen-Süßkartoffel-Chili Feine Fleischgelüste: Schinkenspargel auf Kartoffelgratin, Kräuter-Roastbeef auf Frühlingsgemüse, Rindfleischtopf mit Quitten, Drumsticks auf mediterranem Gemüse, Tandoori-Chicken mit Mangogurken Frische Meeresbrise: Kabeljau auf Auberginen-Caponata, Ganze Forellen mit Spargel, Asiatischer Teriyaki-Lachs, Blumenkohl-Fisch-Curry, Meeresfrüchte-Paella mit Safran Großer Süßhunger: Aprikosen-Gratin mit Crunch, Brotauflauf mit Zwetschgen, Kirsch-Clafoutis mit Kardamom, Bratapfel-Grießauflauf mit Marzipan, Mandelmilchreis mit Früchten Römertopf®: Anleitung zum Nachmachen Kein Anbrennen, kein Austrocknen – wenn Sie wissen, wie Sie mit einem Römertopf® umgehen, werden Sie ihn lieben und seine vielen Vorzüge zu schätzen wissen. Wie genau das Prinzip „Römertopf“ funktioniert, erklären wir Ihnen im GU-Küchenratgeber. Anhand eines Rezepts für einen Gemüsetopf zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Beste aus Ihrem heiß geliebten Topf herausholen. Römertopf® wässern – so geht’s Das Wässern ist beim Kochen mit dem Römertopf® essenziell: Der Ton speichert die Feuchtigkeit und gibt sie als Wasserdampf an die Zutaten ab – Tossieren oder Dunstgaren wird diese Garmethode genannt. Hört sich kompliziert an? Aber nein: Das Wässern ist schnell erledigt und – abgesehen vom Schnippeln der Zutaten – fällt dann auch nicht mehr viel Arbeit für Sie an. Römertopf®-Temperatur: Das müssen Sie beachten Das Besondere beim Römertopf® ist, dass der Tonboden selbst nie zu heiß wird. Er erreicht maximal 100°C, selbst wenn die Temperatur im Ofen viel höher ist. Zutaten garen im eigenen Saft. Dies bringt nicht nur eine Extraportion Geschmack, sondern dank schonender Zubereitung auch jede Menge Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller. Übrigens: Sie können Ihren Zutaten im Römertopf® einen Knusper-Effekt verleihen. Dazu den Deckel einige Minuten vor dem Ende der Garzeit abheben und die Speisen fertig backen. Für welche Rezepte sich das eignet? Wie wäre es mit „Wurzelgemüse mit Blumenkohlkruste“ für den großen Hunger oder „Kirsch-Clafoutis mit Kardamom“ für alle Naschkatzen? Römertopf®-Brot: Das einfachste Brot der Welt Der Römertopf® ermöglicht es, Brot auf eine ganz bestimmte Art und Weise zu backen. Nämlich ohne, dass Sie den Teig dafür lange kneten müssen. Die sogenannten „No-Knead-Breads“ gelingen in dem Topf ohne Aufwand. Außerdem zaubern Sie herzhafte Leckerbissen wie das „Focaccia mit Kirschtomaten“ oder süßes Gebäck wie „Hefeschnecken mit Mohn“ und „Banana-Bread“ aus dem Römertopf®. Mmh lecker!

Zusätzliche Information

ISBN10:

ISBN13:

Verlag:

Autor | Autorin:

Seiten:

Produktform:

Format:

Gewicht (g):

Auflage:

Erscheinungsdatum:

Produktsprache:

Vorrätig

12,90 

inkl. 10 % MwSt.

+ Versandkosten: GRATIS Versand nach: Österreich ab 29€ | Deutschland ab 59€

Lieferzeit AT: 2-5 Tage* | Lieferzeit DE: 5-12 Tage**

Vorrätig

Vorrätig

Zart und saftig schmoren

Beliebt bei Glückslicht Kunden:

Kunden die Mineralien kauften interessierten sich auch für:

Römertopf

12,90 

inkl. 10 % MwSt.

+ Versandkosten: GRATIS Versand nach: Österreich ab 29€ | Deutschland ab 59€

Lieferzeit AT: 2-5 Tage* | Lieferzeit DE: 5-12 Tage**

Vorrätig

Vorrätig

Zart und saftig schmoren

Zusätzliche Information

ISBN10:

ISBN13:

Verlag:

Autor | Autorin:

Seiten:

Produktform:

Format:

Gewicht (g):

Auflage:

Erscheinungsdatum:

Produktsprache:

Vorrätig

Vorrätig

Vorrätig

Beschreibung

Römertopf®: Rezepte und Anleitung für das Multitalent Zwischen standardmäßiger Mikrowelle und trendiger Küchenmaschine ist der Römertopf® ein wahrer Klassiker unter den Küchengeräten. Warum er jetzt sein Comeback erlebt? Weil wir im stressigen Alltag auf Equipment setzen, das uns Arbeit abnimmt. Der Römertopf® macht das Leben wirklich leicht: Es kommen alle Zutaten hinein, ab damit in den Ofen und schon ist das Römertopf-Rezept fertig. Für uns ist in der Küche also eigentlich kaum noch etwas zu tun. Wunderbar: So bleibt mehr Zeit, um das Essen ausgiebig zu genießen. Römertopf® – was ist das überhaupt? In den 70er-Jahren kochte fast jeder Haushalt damit. Irgendwann verschwand der Topf im Keller und nun feiert er seine Rückkehr in unsere Küchen. Der Römertopf® ist ein traditioneller Tontopf, in dem Gerichte einfach gelingen und wunderbar schmecken. Der geschlossene Topf eignet sich hervorragend, um darin ganze Gerichte zu kochen. Die Zutaten werden schonend gegart – Aromen und gesunde Inhaltsstoffe bleiben so erhalten. Römertopf®-Rezepte bieten bunte Vielfalt aus dem Ofen Im GU-Küchenratgeber „Römertopf®“ finden Sie Römertopf-Rezepte für jeden Geschmack. Hier kommt ein kleiner Auszug von dem, was Sie erwartet: Go Veggie: Gefüllte Ofenpaprika mit Couscous, Buchteln mit Ratatouille-Füllung, Ofen-Gemüse-Bulgur, Schwarzwurzel-Graupen-Topf, Bohnen-Süßkartoffel-Chili Feine Fleischgelüste: Schinkenspargel auf Kartoffelgratin, Kräuter-Roastbeef auf Frühlingsgemüse, Rindfleischtopf mit Quitten, Drumsticks auf mediterranem Gemüse, Tandoori-Chicken mit Mangogurken Frische Meeresbrise: Kabeljau auf Auberginen-Caponata, Ganze Forellen mit Spargel, Asiatischer Teriyaki-Lachs, Blumenkohl-Fisch-Curry, Meeresfrüchte-Paella mit Safran Großer Süßhunger: Aprikosen-Gratin mit Crunch, Brotauflauf mit Zwetschgen, Kirsch-Clafoutis mit Kardamom, Bratapfel-Grießauflauf mit Marzipan, Mandelmilchreis mit Früchten Römertopf®: Anleitung zum Nachmachen Kein Anbrennen, kein Austrocknen – wenn Sie wissen, wie Sie mit einem Römertopf® umgehen, werden Sie ihn lieben und seine vielen Vorzüge zu schätzen wissen. Wie genau das Prinzip „Römertopf“ funktioniert, erklären wir Ihnen im GU-Küchenratgeber. Anhand eines Rezepts für einen Gemüsetopf zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das Beste aus Ihrem heiß geliebten Topf herausholen. Römertopf® wässern – so geht’s Das Wässern ist beim Kochen mit dem Römertopf® essenziell: Der Ton speichert die Feuchtigkeit und gibt sie als Wasserdampf an die Zutaten ab – Tossieren oder Dunstgaren wird diese Garmethode genannt. Hört sich kompliziert an? Aber nein: Das Wässern ist schnell erledigt und – abgesehen vom Schnippeln der Zutaten – fällt dann auch nicht mehr viel Arbeit für Sie an. Römertopf®-Temperatur: Das müssen Sie beachten Das Besondere beim Römertopf® ist, dass der Tonboden selbst nie zu heiß wird. Er erreicht maximal 100°C, selbst wenn die Temperatur im Ofen viel höher ist. Zutaten garen im eigenen Saft. Dies bringt nicht nur eine Extraportion Geschmack, sondern dank schonender Zubereitung auch jede Menge Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller. Übrigens: Sie können Ihren Zutaten im Römertopf® einen Knusper-Effekt verleihen. Dazu den Deckel einige Minuten vor dem Ende der Garzeit abheben und die Speisen fertig backen. Für welche Rezepte sich das eignet? Wie wäre es mit „Wurzelgemüse mit Blumenkohlkruste“ für den großen Hunger oder „Kirsch-Clafoutis mit Kardamom“ für alle Naschkatzen? Römertopf®-Brot: Das einfachste Brot der Welt Der Römertopf® ermöglicht es, Brot auf eine ganz bestimmte Art und Weise zu backen. Nämlich ohne, dass Sie den Teig dafür lange kneten müssen. Die sogenannten „No-Knead-Breads“ gelingen in dem Topf ohne Aufwand. Außerdem zaubern Sie herzhafte Leckerbissen wie das „Focaccia mit Kirschtomaten“ oder süßes Gebäck wie „Hefeschnecken mit Mohn“ und „Banana-Bread“ aus dem Römertopf®. Mmh lecker!

Zusätzliche Information

ISBN10:

ISBN13:

Verlag:

Autor | Autorin:

Seiten:

Produktform:

Format:

Gewicht (g):

Auflage:

Erscheinungsdatum:

Produktsprache:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Zusätzliche Information

ISBN10:

ISBN13:

Verlag:

Autor | Autorin:

Seiten:

Produktform:

Format:

Gewicht (g):

Auflage:

Erscheinungsdatum:

Produktsprache:

Vorrätig

*Gilt für Lieferungen nach Österreich | **gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe unter: Versandkosten.